Catriens neue Website

In den letzten Jahren habe ich mich beruflich neu orientiert. Meine Webseite war zwar immer noch schön, jeoch nicht mehr zeitgemäß. Und so habe ich in den letzten Tagen an einem Relaunch gebastelt. Fertig!

Seitenwechsel

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen mittlerweile ganz klar beim Texten und Filmen. Das aktive Schlagzeugspielen ist mehr oder weniger zu einem meiner Hobbys geworden. Mittlerweile höre ich Drummern noch mehr zu und frage sie in offiziellen Interviews aus – davon haben jetzt also auch andere etwas. Das muss selbstverständlich sichtbar werden.

Sehr lange schon fotografiere ich und bearbeite gern Fotos. Außerdem bin ich ein stark visueller Mensch und interessiere mich sehr für Grafik, Kunst und Architektur. Technische und programmierbare Dinge faszinieren mich – besonders wenn sie intuitiv und wie geplant funktionieren. Wenn aber alles glatt läuft, bereiten sie mir oft große Freude, so auch WordPress.

Did it myself

Weil ich meinen Blog CAT with HATs bereits selbst zusammengebastelt habe und alle Inhalte selbst produziere, dachte ich mir beim Relaunch meiner Webseite: „Diesmal spare ich mir das Geld für einen Webdesigner.“ Gedacht, getan. Ich habe mir ein schönes WordPress-Theme von Pixelwars gekauft und fleißig die Inhalte ausgetauscht. Als i-Tüpfelchen habe ich sogar mein altes Logo rundumerneuert. Viel Vergnügen auf meiner neuen Webseite.

logo-refresh

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.